Fahrpläne in Marienheider Geschäften ausgelegt

Druckfrisch liegen unsere Bürgerbus-Fahrpläne nun zunächst in folgenden Geschäften im Marienheider Zentrum aus:


Gärtnerei Müller

Fundgrube

Markt-Apotheke

Innova24 Fachgeschäft

Metzgerei Wirth

Star-Tankstelle

Optik Dreiner

Volksbank Vorraum

Krüger Mode

Ice Dealer

Picknick-Grill

Ulrikes Haarstudio

Obst/Gemüse Rauin

Optik Rudolph

Gaststätte Alter Bahnhof

und natürlich im Rathaus.


Herzlichen Dank für die Unterstützung! 


Weitere Informationen zu den Fahrplänen sind unter www.buergerbus-marienheide.de zu finden.

Wir arbeiten momentan noch an einer Download-Version zum Ausdrucken. 


Fragen hierzu können Sie gerne an info@buergerbus-marienheide.de senden.


Bürgerbus Marienheide nimmt Fahrt auf

Der Bürgerbus in Marienheide wird am 02.08.2021 seinen Fahrbetrieb aufnehmen. Das hat der Vorstand in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Die Corona-Pandemie erlaubt es nun, die letzten Vorbereitungen zu treffen, so dass der Bus und seine Fahrer Anfang August startklar sind.

 

Die Corona-Pandemie hat den Zeitablauf durcheinandergebracht. Ursprünglich war die Aufnahme des Fahrbetriebs schon im letzten Jahr geplant. Da die Fahrer jedoch alle noch eine Schulung erhalten und in den Bus, die Routen sowie das Kassensystem eingewiesen werden müssen, entschied man sich dafür, die Aufnahme des Fahrbetriebs zu verschieben. All diese zwingend notwendigen Maßnahmen müssen in Präsenz durchgeführt werden. Da fast alle Fahrer zur Risikogruppe gehören, entschloss sich der Vorstand aus Rücksichtnahme und der Fürsorgepflicht den Fahrern gegenüber dagegen, diese mitten in der Pandemie vorzunehmen.

 

Mit den jetzt deutlich zurückgegangenen Infektionszahlen und der fortschreitenden Impfung sehen wir die Grundlage, diese Schulungen und Vorbereitungen in den verbleibenden Wochen vorzunehmen. Die Fahrtaufnahme am 02.08.2021 stellt somit den frühestmöglichen Zeitpunkt dar.

 

Der gesamte Vorstand fiebert diesem Termin entgegen. Dieser ist das Ergebnis langer und intensiver Vorbereitungen. Die ersten Wochen werden auch dazu genutzt, an einigen Stellschrauben zu drehen. Erst mit der Praxis zeigen sich eventuelle Schwachstellen und Probleme, die dann angegangen werden. So wird es im Betriebsablauf im ersten Jahr und auch danach immer wieder kleinere Anpassungen geben, um allen das bestmögliche Erlebnis bieten zu können. Die Großbaustelle im Ortskern wird mit Sicherheit auch zu kleineren Verspätungen führen, was sich kaum vermeiden lässt. In diesem Fall bitten wir um Ihr Verständnis. Nach derzeitigem Kenntnisstand können aber alle Haltestellen wie geplant angefahren werden.

 

Wichtiger Hinweis bzgl. Corona: Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes während der Fahrt sowie ein vorheriges Desinfizieren der Hände ist verpflichtend. Desinfektionsmittel steht zur Verfügung. Masken sind in Ausnahmefällen beim Fahrer erhältlich, sofern keine eigene zur Verfügung steht oder diese vergessen wurde.

Unsere Fahrer*innen sind angewiesen, die Beförderung zu verweigern, sollte keine Maske getragen werden.

 

Es ist geplant, dass nach Aufnahme des Fahrbetriebs der Verein seinen Bus an einem Samstag vor dem Hit-Markt in Marienheide vorstellt. Zu diesem Termin wird auch der Vorstand anwesend sein und all Ihre Fragen gerne beantworten sowie weitere Informationen anbieten können. Hierzu wird eine separate Bekanntmachung erfolgen.

 

Daneben steht der Vorstand jederzeit gerne per Telefon, E-Mail sowie über Facebook zur Verfügung. Weitere Informationen sowie den Fahrplan erhalten Sie auch auf unserer Homepage www.buergerbus-marienheide.de.

Corona bremst uns weiter aus

Nicht nur von vielen Bürgerinnen und Bürgern wird der Start unseres neuen Bürgerbusses sehnlichst erwartet. Auch die Fahrerinnen und Fahrer warten gespannt darauf, dass es nun endlich bald mit dem Bürgerbus losgeht. Strahlend weiß steht unser Bus zwischenzeitlich auf seinem Stellplatz und wartet auf seinen ersten Einsatz auf den vier Routen durch unser Gemeindegebiet.
Doch leider bremst uns die „Corona-Pandemie“ auch weiterhin aus. Ein nicht unerheblicher Teil unserer Bürgerbusfahrer gehört altersbedingt selber in eine der so genannten „Risikogruppen“. Der Vorstand muss daher jetzt bis auf Weiteres dem Schutz gerade dieser Altersgruppe Vorrang gegenüber dem Bürgerbus-Start einräumen. Das ist für uns bedauerlich, aber in diesen Zeiten leider nicht änderbar. Derzeit sind aus den bekannten Gründen leider keine gemeinsamen „Fahrertreffen“ und notwendige Schulungen für unser Fahrpersonal möglich. Nach wie vor hoffen wir alle darauf, dass nach den ver-schiedenen Kontaktbeschränkungen eine baldige Aufnahme unseres regulären Bürgerbusbetriebes ermöglicht werden kann. Bis dahin bitten wir die Marienheider Bevölkerung aber noch um etwas Ge-duld.
Der Vorstand und alle Fahrerinnen und Fahrer hoffen gemeinsam auf einen baldigen Start und haben einen Wunsch an unsere künftigen Bürgerbusnutzer: „Bleiben Sie gesund!“
Matthias Pack
1. Vorsitzender
Bürgerbus Marienheide e. V.

Neue Telefonnummer der Geschäftsstelle!

 

Die Geschäftsstelle des Bürgerbus Marienheide hat ab sofort eine neue Telefonnummer.

Vormittags (Mo - Mi + Fr bis ca. 13 Uhr) erreichen Sie uns unter 02264 4044-170.

Update: Werbestand vor dem HIT-Markt am 29.02.2020 wetterbedingt abgesagt

Wir werden dies bei besseren Witterungsverhältnissen nachholen. Zwischenzeitlich bitten wir alle, sich im Freundes- und Bekanntenkreis umzuhören, wer Interesse an einer Fahrertätigkeit hat. Wir benötigen dringend Unterstützung!

Werbestand vor dem HIT-Markt am 29.02.2020

Am kommenden Samstag, den 29.02.2020 werden wir ab ca. 10 Uhr bis Mittags vor dem HIT-Markt in Marienheide mit unserem Stand stehen, um vor allem noch weitere Fahrerinnen und Fahrer zu gewinnen. Wenn der Bus wie angekündigt im Laufe des Juni ausgeliefert wird, planen wir - nach Modifizierungarbeiten (Beklebung etc.) - den Fahrbetrieb im Juli zu starten. Jeder, der 1-2 Tage im Monat Zeit und Lust hat, ist herzlich eingeladen, uns zu unterstützen.

Bestellung des Bürgerbusses

Nachdem alles Organisatorische geklärt ist, wurde nun gemeinsam mit dem Kooperationspartner OVAG die Busbestellung vorgenommen. Am 29.01.2020 ist die finale Bestellung auf den Weg gegangen. Voraussichtliche Lieferung Juni 2020.

Jahreshauptversammlung Pro Bürgerbus NRW e. V.                  am 09.11.2019 in Gronau

 

Der 1. Vorsitzende Matthias Pack und die Geschäftsführerin Manuela Hambach nahmen an der Mitgliederversammlung des Bürgerbus-Dachverbandes ProBürgerbus NRW e. V. in Gronau teil.

 

Zu dieser Veranstaltungen kamen nahezu alle in NRW ansässigen Bürgerbusvereine mit ihren Bussen. Ein eindrucksvolles Bild!

 

Wir freuen uns sehr, wenn sich unser Bus bald auch dort einreihen kann.

 

 

Information des Vorstandes

November 2019

 

Wir freuen uns sehr über die positiven Signale aus der Politik, weisen aber aus aktuellem Anlass darauf hin, dass die Arbeit des Bürgerbusvereins frei von jeglicher politischer Prägung und Betätigung erfolgt. Erbrachte Spenden erfolgen dabei ebenfalls ohne politische Hintergründe.

 

Von anders lautenden Darstellungen distanzieren wir uns daher deutlich.

 

Der Vorstand

Erfolgreiche Werbeaktion vor dem HIT-Markt                               und auf dem Wochenmarkt

Mai 2019

 

Der Bürgerbus Marienheide e. V. war am Samstag, den 11.05. vor dem Hit-Markt und am Mittwoch, den 15.05. auf dem Marienheider Wochenmarkt mit einem Infostand präsent.

 

Der Vorstand und einige Vereinsmitglieder standen dort den Bürgerinnen und Bürgern für Fragen und Anregungen rund um das Thema Bürgerbus zur Verfügung. Das Fazit ist durchweg positiv.

 

Neben sehr viel Zuspruch für und Interesse an der Arbeit des Vereins konnten an beiden Tagen insgesamt 11 neue Mitglieder - davon auch ein zukünftiger Fahrer - gewonnen werden. Die aktuelle Anzahl an Mitgliedern ist somit auf 33 gestiegen.

 

Einige Bürgerinnen und Bürger kannten den Verein noch nicht und waren umso erfreuter darüber, dass die Planungen, um den Fahrbetrieb zu starten, nun so zügig voranschreiten. Auf allen Seiten besteht Einigkeit darüber, dass die Herausforderungen der Zeit, vor allem die älter werdende Bevölkerung und die steigende Relevanz der Mobilität, nur durch Zusammenarbeit und Gemeinsamkeit bewältigt werden können. Der Bürgerbus ist ein großer Schritt in die richtige Richtung.

 

Das positive Feedback der Bürgerinnen und Bürger sowie das Interesse an einer Mitarbeit motiviert Vorstand und Mitglieder sehr, die bisherige Arbeit intensiv fortzusetzen und den Bus schnellstmöglich auf die Straße zu bringen.

Werbestand des Bürgerbusvereines                                              am 11. + 15.05.2019

Am Samstag, 11.05.2019 und am Mittwoch 15.05.2019 wird der Bürgerbusverein mit einem Stand am HIT-Markt (11.05.) und einem Stand auf dem Wochenmarkt (15.05.) präsent sein.

 

Die Vereinsmitglieder stehen dort von jeweils ca. 7:30 Uhr bis zum Mittag zur Verfügung, um Fragen zur Mitgliedschaft zu beantworten und natürlich auch um Fahrerinnen und Fahrer zu werben, die dringend benötigt werden.

 

Wir hoffen auf ein reges Interesse der Marienheider Bürgerinnen und Bürger und freuen uns auch auf Ihren Besuch!